18. März 2021
Dagmar Westerheide

Wie soll das denn gehen: Ein Stuhl für alle? Ein (fast) normaler Stuhl zeigt es.

Ein Stuhl für alle kleinen Menschen, für zuhause und in der Schule. Was für kleine Schülerinnen und Schüler längst Gang und Gäbe ist, gilt auch für Kleinwüchsige: ein ganz normaler Stuhl, um mit Mitschülern, Lehrkräften und Eltern auf Augenhöhe am Tisch zu sitzen. Der Clou ist die clevere Fußstütze, die ohne Werkzeug in fünf verschiedene Höhen eingestellt werden kann, um kurzen Beinen sicheren Halt zu bieten. So einfach.

Ein tolles Resultat auf eine gute Frage

Der Fußrastenstuhl wurde ursprünglich für Grundschulen entwickelt mit einer leicht erhöhten Sitzfläche von 51 cm, also genau passend für kleine Menschen, um an normal hohen Tischen sitzen zu können. Die Idee, den Stuhl zu modifizieren, kam durch die Anfrage einer kanadischen Schulbehörde, ob er auch von kleinwüchsigen Menschen genutzt werden kann. Das Maß für die zusätzlichen Löcher der Fußrasten ergab sich, nachdem man die Beinlängen mehrerer kleinwüchsiger Schülerinnen und Schüler gemessen hatte. Nun können Menschen mit sehr kurzen Unterschenkeln ihre Füße im Abstand von 21 bis zu 37 cm unterhalb der Sitzfläche sicher und stabil aufsetzen. Die kanadischen Schulkinder sind sehr zufrieden mit dieser Lösung, sitzen sie doch jetzt auf einem (fast) normalen Stuhl, wie alle anderen auch. Keine auffällige Sonderlösung – das ist den Kindern wichtig.

EinrichtWerk hat sich innovative Lösungen im Schulbereich auf die Fahne geschrieben und bietet seit Herbst 2020 diesen speziellen Stuhl als festen Bestandteil der Produktpalette an. Die 3D Sitzschale wird für Menschen mit sehr kurzen Oberschenkeln durch ein zusätzliches Rückenpolster vervollständigt, um einen sicheren Sitz zu gewährleisten. Dieses Zubehör ist in Kürze erhältlich.

Optimal für kleinwüchsige Menschen. Auch zuhause

Die Fußstütze des Freischwingers lässt sich in 5 verschieden Höhen einstellen, eine zweite Fußstütze ist optional erhältlich, die als Hochsteighilfe zum Erreichen der Sitzfläche benutzt werden kann. Hilfestellung durch andere ist nicht mehr erforderlich. Umkippen kann der Stuhl nicht, da er weit vorgezogene Bodengleiter hat.

Mit der ergonomisch geformten 3D-Sitzschale und flexibler Rückenlehne wird dynamisches Sitzen bewusst gefördert, damit der Körper leicht in Bewegung bleibt, die Muskulatur stimuliert wird und keine Verspannungen entstehen. Die ausgeprägte Knierolle schützt vor Druckstellen und Blutstau im Bein.

Eine einfache und flexible Lösung für die Schule und für zuhause.

Eric, unser Fotomodell, ist Tester Number One in Deutschland und begeistert. „Der ist ja voll cool“, so sein erster Kommentar, „jetzt kann ich ja am Küchentisch mit Mama meine Hausaufgaben machen. Draufhelfen muss mir niemand, ich kann allein durch die beiden Fußstützen auf den Stuhl steigen. Wenn dann demnächst noch das Rückenkissen kommt, krass.“

>  Fußrastenstuhl EWF.3k für kleinwüchsige Menschen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und bin damit einverstanden.

Das könnte Sie auch interessieren

Zu Gast im Future Classroom Lab in Brüssel

Das Thema Future Classroom Lab braucht zumindest einen kurzen Blick in die Vergangenheit: Die Suche nach Schul- und Lernkonzepten ist so alt wie die Schule selbst. Gerade in den letzten 100 Jahren – spätestens also seit der Gründung der ersten Waldorfschule – gab es immer wieder Ansätze, alte Muster aufzubrechen ...
weiterlesen

Präsenzunterricht in Krisenzeiten? Geht nicht? Doch geht.

Abstandsgebote und Hygienevorschriften bestimmen zur Zeit unser Zusammenleben. Die Hälfte der Klassen muss zuhause bleiben, denn an dem klassischen Zweier-Tisch darf nur eine Person sitzen und dieser Tisch ist immer noch präsent in deutschen Schulen ...
weiterlesen

Aufmerksamkeit: Wie wichtig ist sie im Unterricht für das Lernen?

„Pass auf!“, „Konzentriere dich! Du machst Flüchtigkeitsfehler ...“, „Sei aufmerksam!“ Jeder hat derlei Ermahnungen schon einmal gehört – in der Schule oder in einem anderen...
weiterlesen

Wie die richtigen Möbel die Gesundheit und das Wohlbefinden steigern können

Perfekte Sichtbarkeit jeder Person und genügend Abstand sorgen für ein gesteigertes Wohlbefinden und unterstützen eine positive Gesprächsatmosphäre. Mit herkömmlichen Tischen ist das allerdings nur begrenzt möglich ...
weiterlesen

Aufmerksamkeit: Wie wichtig ist sie im Unterricht für das Lernen?

„Pass auf!“, „Konzentriere dich! Du machst Flüchtigkeitsfehler ...“, „Sei aufmerksam!“ Jeder hat derlei Ermahnungen schon einmal gehört – in der Schule oder in einem anderen...
weiterlesen

Das NOVIGADO Projekt - Teil 1

Die Innovation des Lernraums. Durch die Gestaltung der Lernräume sollen die Schüler:innen Schlüsselkompetenzen und transversale Fähigkeiten erlernen, die für das Leben in der heutigen Gesellschaft, auch in Krisenzeiten, unerlässlich sind. Im Rahmen des Novigado-Projekts wurden daher ...
weiterlesen
1 2 3 6
usercalendar-fullarrow-up linkedin facebook pinterest youtube rss twitter instagram facebook-blank rss-blank linkedin-blank pinterest youtube twitter instagram